Zum Vormerken: Schulungen für neu gewählte Personalräte

16.6.21

17.6.21

22.6.21

Einführung in die Arbeit mit dem Hessischen Personalvertretungsgesetz

Tagesseminar für neu gewählte Personalräte im Kreis Groß-Gerau und im Main-Taunus-Kreis

 

Die GEW-Kreisverbände Groß-Gerau und Main-Taunus bieten unmittelbar nach den Wahlen drei themengleiche Tagesseminare für neu gewählte Personalräte an Schulen in der Region an.

Die Seminare bieten eine erste Einführung in die Arbeit mit dem Hessischen Personalvertretungsgesetz (HPVG) und richten sich insbesondere an neu gewählte Personalräte und an Kolleginnen und Kollegen, die eine Auffrischung des Basiswissens wünschen.

Die Seminare finden als Präsenzveranstaltungen unter Beachtung der Corona-Regeln in der Stadthalle Rüsselsheim unmittelbar am Bahnhof statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Mittagessen ist nicht einbegriffen und wird vom Restaurant der Stadthalle bereit gestellt.

Die Schulungen sind durch die Lehrkräfteakademie akkreditiert (LA 02102160). Personalräten ist nach § 40 Abs.2 HPVG für die Teilnahme an Schulungsveranstaltungen, die der Personalratsarbeit dienen, Dienstbefreiung zu erteilen.

Mittwoch,  16. Juni 2021
Donnerstag, 17. Juni 2021
Dienstag,  22. Juni 2021

Ort: Stadthalle Rüsselsheim, Lassallesaal, Rheinstraße 7 (Nähe Bahnhof)

Zeit: 9 bis 17 Uhr

Formlose Anmeldung ab sofort an: freiling.hlz@t-online.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung den gewünschten Termin an, außerdem bitte den vollständigen Namen und die Schule sowie die private Adresse und eine Telefonnummer. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung bzw. einen Ausweichtermin, falls das gewünschte Seminar ausgebucht ist.