Treffen der Personalräte und GEW-Vertrauensleute der Schulen im Kreis Groß-Gerau

Mittwoch, 13. November 2019 | 15:00 - 17:30 Uhr

Martin-Buber-Schule | Groß-Gerau

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit laden wir euch wie angekündigt zum nächsten Treffen der Personalräte und GEW-Vertrauensleute ein:

Mittwoch, 13. November, 15.00 bis 17.30 Uhr

Martin-Buber-Schule Groß-Gerau, Wilhelm-Seipp-Straße 1

 

 

 

Als Tagesordnungspunkte schlagen wir vor:

  1. Stellensituation im Schuljahr 2019/2020
  2. Stellenzuweisung und Deputate
  3. Vorbereitung der Personalratswahlen im Mai 2020: Aufgaben der Schulpersonalräte
  4. Mitbestimmung bei der Ablehnung von Teilzeitanträgen
  5. Betreuungsangebote an den Grundschulen im Main-Taunus-Kreis
  6. Digitale Ausstattung von Schulen
  7. Arbeitsbedingungen im inklusiven Unterricht
  8. Anfragen und Anregungen der Personalräte

Die Veranstaltung wird vom GEW-Kreisverband Main-Taunus als Schulungsveranstaltung für Personalräte gemäß § 40 Absatz 2 HPVG durchgeführt. Personalräten ist Dienstbefreiung zu erteilen. Reisekosten werden nach § 93 Abs.4 HPVG auf Antrag durch das Staatliche Schulamt erstattet. Dazu ist ein Beschluss des Personalrats gemäß § 42 HPVG über die Teilnahme erforderlich, der vor der Reise der Schulleitung anzuzeigen ist. 

Bitte gebt die Einladung auch an die anderen Personalräte eurer Schule weiter.

 

Mit kollegialen Grüßen

im Auftrag
gez. Harald Freiling
GEW-Kreisverband Groß-Gerau, GEW-Kreisvorsitzender
freiling.hlz@t-online.de


Einladung als pdf:

Sie möchten sich in den Verteiler der GEW für Personalräte und GEW-Vertrauensleute eintragen lassen? Dann senden Sie eine Mail an:

freiling.hlz@t-online.de